Wie entstand Line Dance?

In der 2. Hälfte des 19. Jhd. fanden sich in den Tanzhallen (Dancehalls) und Diskotheken der Großstädte an der Ostküste der USA – im so genannten „Wilden Westen“ – Gruppen junger Leute zusammen und tanzten nebeneinander kurze, wiederkehrende Schrittfolgen.

Eine der ältesten „modernen“ Choreografien – der „Electric Slide“ – wurde von Ric Silver im Jahre 1976 zur Eröffnung der ´Vamps`Disco auf dem Broadway in New York choreographiert.

Genau hier, in den Tanzhallen und Diskotheken der Jahre 1950 bis 1975 liegen die Wurzeln des Line Dance.