Unsere Empfehlung

Du weißt nicht was Line Dance ist oder ob Dir das überhaupt gefällt?
Du hast bereits einmal einen oder mehrere Kurse besucht?
Du weißt nicht so recht wo und wann oder überhaupt einsteigen?

Hier findest Du einen ersten Überblick.

Hilft Dir das nicht weiter oder gibt es im Moment kein entsprechendes Angebot? Dann beraten wir Dich natürlich gerne (siehe Kontakt/Impressum).


Interesse 
Du kannst bei Musik nicht stillsitzen, hast Freude an Bewegung, hast Lust auf eine nette Gemeinschaft, oder keinen Partner der gerne tanzt? Dann bist Du bei uns richtig. Unser Verein steht allen Interessierten offen. Wir freuen uns auf Dich!

Auch wenn Du noch keine Vorkenntnisse mitbringst – sicher Dir die Vorteile durch eine Mitgliedschaft. Günstigere Kurse, Workshops und Trainingsmöglichkeiten stehen Dir dann offen.

 

Die verschiedenen Level
Überlege Dir wo Du einsteigen kannst/möchtest. Schnupperstunde, Basic-Kurs, Anfängerkurs, …?

Schnupperstunde     
Du weißt nicht was Line Dance eigentlich ist oder möchtest einfach mal „reinschnuppern“?
Wir bieten immer wieder gratis „Schnupperstunden“ an. Wen Du den nächsten Termin nicht verpassen willst, schick uns ein kurzes E-Mail (siehe Kontakt/Impressum) und lass Dich auf die Interessentenliste setzen.

Basic-Kurs  
Du weißt bereits was Line Dance ist und möchtest anfangen?
Dann ist ein Basic-Kurs genau das richtige um Dich mit den ersten Grundschritten vertraut zu machen und trotzdem sofort zur Musik und tollen Choreografien für Anfänger tanzen zu können.

Anfänger-Kurs
Die ersten und wichtigsten Grundschritte sind Dir bekannt und jetzt möchtest Du mehr?
Beim Anfänger-Kurs lernst Du einfachste  Choreografien aus dem entsprechenden Level-Bereich sowie weitere Grundschritte.

Weitere Kurse (Leichtfortgeschritten, Fortgeschritten, Aufbaukurse)
Beim Line Dance gibt es kein Ende. Es gibt so viele Choreografien und täglich kommen Neue dazu.
Aber das wichtigste – Du entscheidest wie viel Du lernen möchtest.

 

Wöchentliches Training      
Du hast mind. den Basic- und/oder Anfängerkurs absolviert, bist gerade in einem laufenden Kurs oder bringst die entsprechenden Vorkenntnisse mit?
Damit Du beim Training auch wirklich mitmachen kannst, empfehlen wir – vor bzw. während der Teilnahme am regulären Trainingsprogramm – den Besuch eines Basic-Kurses und mindestens einem Anfängerkurs.